Überspringen zu Hauptinhalt
drei geschwungene Linien in türkis, rosa und hell-türkis, U-förmig, oben im rechten Winkel auf ein rotes gleichseitiges Dreieck zulaufend, Pfeilspitze nach rechts, daneben in schwarzer Schrift "ISL" am Beginn der Linien Schriftzug (Wörter beginnen jeweils neben dem Beginn der Linie, schwarze Schrift, Anfangsbuchstaben in der Farbe der jeweiligen Linie Fachstelle Antidiskriminierung Behinderung

30 Jahre Grundgesetzergänzung: Was Beratungsstellen der Antidiskriminierungsarbeit über Barrierefreiheit und Ableismus wissen wollten.

Berlin, 30. Juni 2024. Vor genau 30 Jahren beschloss der Deutsche Bundestag die Grundgesetzergänzung „Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden“. Passend dazu hat die Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland (ISL e.V.) und der Verein aktiv und selbstbestimmt (akse e.V.)…

An den Anfang scrollen